THERAPIEERFOLG!

Therapieerfolg

 

Erstmals weltweit ist es der Arbeitsgruppe um Prof. Dr. med. Florian Faschingbauer und Prof. Dr. Holm Schneider gelungen eine genetische Erkrankung durch eine vorgeburtliche Therapie zu heilen.

Hierfür spritzte Herr Faschingbauer betroffenen Feten ein fehlendes Eiweiß im 6. Schwagerschaftsmonat in die Fruchtblase. Dies führte zu einer nahezu kompletten Heilung der genetischen Erkrankung. Diese erstmals weltweit durchgeführte Therapie hat weltweit enorm positive Resonanz hervorgerufen und konnte in der renommierten amerikanischen Fachzeitschrift „New England Journal of Medicine“ veröffentlicht werden. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29694819